FANDOM


Wilma Alexandra Deering [1] wird am 12. November 2461 in New-Chicago, auf der Erde, geboren. Schon sehr früh steht für das sehr selbstbewusste und mitunter auch sehr eigensinnige Mädchen fest, dass sie ihren Eltern, die beide Jagdpiloten des Verteidigungs-Direktorats sind, nachfolgen wird.

Nachdem im Sommer des Jahres 2465 ihr Bruder Aiden geboren wird, entwickelt sich sehr schnell ein inniges Verhältnis zwischen den Geschwistern. Diese Bande wird noch enger, als ihre Eltern im Jahr 2472, bei einem Militäreinsatz gegen ein Piratenkommando, an dem sie gemeinsam teilnehmen, sterben.

Die staatlichen Stellen des Erd-Direktorats kümmern sich um die beiden Waisen und ermöglichen ihnen eine hervorragende Ausbildung.

Im Alter von achtzehn Jahren beginnt Wilma, im Sommer 2480 ihre Ausbildung bei der 3. Streitkraft des Verteidigungs-Direktorats. Sie zeigt, neben einem sehr großen Ehrgeiz, viel Talent zum führen eines Weltraum-Jägers der STARFIGHTER-KLASSE. Mit Beginn dieser Ausbildung bekommt Wilma Deering, als Mitglied der Streitkräfte, ihr eigenes Quartier zugewiesen, wo sie ihr Bruder, nach der Schule, so oft wie möglich besucht.

Im Sommer des Jahres 2481 schließt Wilma Deering, dank modernster Lehrmethoden, ihre Ausbildung zur Militärpilotin mit Auszeichnung ab und wird in den Rang eines Lieutenant der Raumstreitkräfte befördert. Ihr Dienst lässt ihr fortan nur sehr wenig Zeit, um sich um Aiden zu kümmern, was beide Geschwister sehr bedauern.

Im Frühjahr des Jahres 2484 wird Wilma Deering in den Rang eines Captain befördert. Sie ermuntert ihren Bruder zu dieser Zeit immer wieder, sich, sobald er die Schule absolviert hat, ebenfalls den Jagdverbänden des Verteidigungs-Direktorats anzuschließen. Doch Aiden Deering zieht es zum Geheimdienst, der unter dem Kommando eines jungen, sehr charismatischen Offiziers namens Kane steht.

In den folgenden Jahren, in denen Wilma Deering ganz in ihrem Beruf aufgeht, stellt sie auch wiederholt ihre Führungsqualitäten unter Beweis. Im Herbst des Jahres 2486 wird sie zum Major befördert und übernimmt den Posten eines Staffelführerin.

Als bei wiederholten Angriffen von Raumpiraten auf die Handelskonvois der Erde, im März 2489, der Kommandeur der 3. Streitmacht abgeschossen wird, übernimmt Wilma Deering seinen Posten und wird zum Lieutenant-Colonel befördert. Ihr Dienst erfordert es ab diesem Zeitpunkt des Öfteren, dass sie eng mit Doktor Huer, dem Präsidenten von Erde, zusammenarbeitet. In der Folgezeit entsteht zwischen ihnen beinahe so etwas, wie eine Vater-Tochter Beziehung.

Beide Deering-Geschwister machen weiterhin Karriere bei den Streitkräften und bis zum Januar des Jahres 2491 bringt es Wilma bis zum Rang eines Colonel der Raumstreitkräfte. Mit Misstrauen beäugt sie dabei seit einiger Zeit das mittlerweile sehr kameradschaftliche Verhältnis zwischen Kane und ihrem Bruder. Um so erleichterter ist sie, als Kane einige Monate später ehrenhaft aus dem Dienst des Verteidigungs-Direktorats entlassen wird, und die Erde, mit unbekanntem Ziel verlässt.

Am 19. Februar des Jahres 2491 wird die Alarmrotte der Raumjagdverbände der 3. Streitmacht alarmiert, als ein unidentifizierbares Raumschiff, auf direktem Kurs, die Erde anfliegt. Wilma Deering, die zu diesem Zeitpunkt eine der beiden diensthabenden Piloten ist, steigt mit ihren drei Flügelpiloten auf, um das anfliegende Raumschiff zu identifizieren. Dabei kommt es zu einer Begegnung mit einem Mann, der ihr Leben schon bald signifikant beeinflussen wird. [2]


Anmerkungen

  1. Darüber, ob Wilma Deering einen Zweitnamen trägt und wie er lautet, falls ja, geben Film und TV-Serie keinerlei Auskunft. Der Zweitname "Alexandra" ist, für meine Fan-Fiction, für diesen Charakter frei erfunden.
  2. Die Daten dieses Charakter-Sheets stammen zu 97% aus meiner Feder, rund 2% stammen aus diversen Comics und rund 1% aus dem Film und der TV-Serie. Die nicht-canonischen Elemente unterliegen meinem Copyright und dürfen ohne meine schriftliche Erlaubnis nicht von Dritten verwendet werden.