FANDOM


Mars

Der Mars

Utopia-Planitia panorama

Die Utopia Planitia Flottenwerft (2371)

Der Mars ist schon immer im Brennpunkt der menschlicher Raumfahrt, sodass zu ihm Dutzende von Raumsonden im späten 20.Jahrhundert und im frühen 21.Jahrhundert geschickt werden. Mit dem Beginn der Ares-Missionen stellt man sich von unbemannter auf bemannte Erforschung des Mars um.

Ursprünglich ist der Mars ein lebensfeindlicher Planet, dessen dünne Atmosphäre zu 95% aus Kohlendioxid besteht. Sauerstoff ist zu weniger als 0,2% vorhanden.

Durch Terraforming ist es seit den 2150ern möglich, auf den Ebenen ohne Druckanzüge zu überleben, allerdings ist in dieser Zeit noch eine zusätzliche Sauerstoffversorgung nötig.

Im Jahre 2103 entsteht die erste Kolonie auf dem Mars.

Zu Ehren von Carl Sagan errichtete die Mars-Society eine historische Gedenkstätte am Platz der Landung des Marsrovers [ojourner.

Im Jahre 2155 entert die politische Gruppierung Terra Prime kurzfristig die Verteron-Phalanx, die zur Kometenabwehr und somit zum Schutz der Marskolonie dient, bei dem Versuch, die Gründung der Föderation zu verhindern.

Im 24.Jahrhundert ist der Mars für die Föderation nicht zuletzt wegen bedeutender Einrichtungen auf ihm und im Orbit von großer Bedeutung. So liegt in der Ebene von Utopia Planitia ein Teil der bekannten Flottenwerft, während sich im geosynchronen Orbit darüber zahlreiche Raumdocks und Raumstationen befinden.


Politisch

Der Mars gehört zur Vereinten Föderation der Planeten.


Planeten des Alpha-Quadranten
Akaalon  •  Andor  •  Avenal VII  •  Bajor  •  Ba´ku  •  Berlozan  •  Betazed  •  Bolias  •  Breen  •  Cardassia  •  Ceti Alpha V  •  Ceti Alpha VI  •  Coridan  •  Delta IV  •  Denobula  •  Erde  •  Farrolan IV  •  Fearen  •  Fearon  •  Ferenginar  •  Forlan-Minor  •  Forlan-Prime  •  Izar  •  Hakton VII  •  Krios-Prime  •  Mars  •  Risa  •  Tellar  •  Trill  •  Venus  •  Veridian III  •  Vulkan


Siehe Auch