FANDOM


PERSON
Lynden Benjamin Hayes
Lynden B. Hayes
Schauspieler: George Clooney
Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Geboren: 2238
Haarfarbe: schwarz (leicht ergraut)
Augenfarbe: braun
Größe: 189 cm
Gewicht: 91.3 kg
Organisation: Erdstreitkräfte
Stationiert Auf: Flottenbasis MFB-VI-023
Beruf: Kommandeur von BABYLON 6 und der Kampfgruppe-Epsilon
Rang: Generalmajor
Insignien: B-a2
Ehepartner: keiner (verwitwert)
Kinder: keine

Lebenslauf:

2238: - Am 17. Mai des Jahres: Geburt auf der Erde, in der kanadischen Stadt Montreal.

2255: - Mit 17 Jahren Eintritt in die Erdstreitkräfte und Beginn der Ausbildung an der Offiziersakademie in West-Point.

2258 - Erfolgreicher Abschluss der Akademie und Versetzung zu den Jagdverbänden des OMEGA-Zerstörers EAS VESTA, als Pilot im Rang eines Ensign, unter dem Kommando von Captain Edward MacDougan

2261: - Im Sommer des Jahres Beförderung zum Second-Lieutenant. Während der Befreiung von Proxima 3 sympathisiert Hayes insgeheim mit John Sheridan und so heißt er es gut, dass MacDougan sich während des Konflikts auf dessen Seite stellt.

2265: - Hayes wird zum First-Lieutenant befördert und auf die EAS GANYMED, ebenfalls ein Kriegsschiff der OMEGA-KLASSE, versetzt. Als im Sommer der von Lyta Alexander ausgelöste Telepathen-Krieg endet, ist Hayes an Bord der GANYMED an den Grenzen des Hoheitsgebietes der Erd-Allianz im Einsatz.

2266: - Lynden B. Hayes übernimmt das Kommando über das Bordgeschwader der EAS GANYMED.
Während der Feierlichkeiten zum 5. Jahrestag der Interstellaren Allianz, im November des Jahres, greifen die Drakh die Erde an. Dabei kann Hayes sein Können unter Beweis stellen. Er kommt mit seinem Geschwader jedoch um wenige Augenblicke zu spät, um die Drakh an der Verseuchung der Erde hindern zu können.

2269: - Beförderung zum Lieutenant-Commander.

2275 - Beförderung zum Commander und Wechsel zu dem prästigeträchtigen Kreuzer der ALPHA-KLASSE, EAS LEXINGTON, als Erster Offizier.

2281: - Lynden B. Hayes wird zum Captain befördert und übernimmt das Kommando über die LEXINGTON.

2285: - Hayes erhält das Kommando über die
EAS ANDROMEDA, einen Zerstörer der WARLOCK-KLASSE.

2287: - Wegen seiner Fähigkeiten als Raumschiff-Kommandant und Taktiker wird Hayes zum Brigadegeneral befördert und erhält das Oberkommando über die Kampfgruppe-Epsilon. Die ANDROMEDA wird zum Flaggschiff dieses Kampfverbandes, der aus insgesamt 16 Großkampfschiffen besteht.

2290: - Im Herbst wird das erste Trägerschlachtschiff der hoch geheimen neuen SHERIDAN-KLASSE, über dem Mars, fertiggestellt. Unter höchster Geheimhaltung beruft man Hayes zur Erde und überträgt ihm das Kommando über diesen experimentellen neuen Träger.
Als neues Flaggschiff seines bisherigen Verbandes dienend, ist es nun sein Auftrag, die Kampfbefähigung dieser neuen Schiffsklasse, im aktiven Einsatz, festzustellen. Gleichzeitig machte man Hayes damit vertraut, dass er schon sehr bald das Oberkommando über eine – ebenfalls streng geheime – neue Raumstation übernehmen wird.

2291: - Anfang des Jahres wird Hayes zum Generalmajor befördert. Gleichzeitig erhält er das Kommando über die Flottenbasis MFB-VI-023, die von der Besatzung der Basis inoffiziell nur BABYLON-6 genannt wird. Bald darauf stößt man auf Kriegsschiffe einer neuen, geheimen Organisation, die über schier unbegrenzte Macht- und Geldmittel zu verfügen scheint.


Charakter:

Lynden B. Hayes eilt der Ruf voraus, hart aber gerecht zu sein. Er duldet keinerlei Nachlässigkeiten im Dienst - ist dafür andererseits stets für seine Leute ansprechbar, ungeachtet des Ranges. Im Dienst immer korrekt (niemand hat ihn je in Hemdsärmeln gesehen) kann General Hayes nach Dienstschluss, geradezu entwaffnend, menschlich sein.
Der General hat bekanntermaßen eine Schwäche für das Glücksspiel, und auch Süßigkeiten kann er nur selten wiederstehen, weshalb er in den letzten Jahren permanent damit zu kämpfen hatte, nicht zuviel Übergewicht anzusetzen. Dass er leidenschaftlich gern und reichhaltig isst, erleichtert ihm dies nicht gerade.


[END OF FILE]