FANDOM


Im Sommer des Jahres 2292 kommt Kumor Sorvean auf Sarn-Scaraan zur Welt. Von Beginn an ist Kumor ein sehr ruhiges Kind.

Sehr früh in seiner Kindheit bildet sich zwischen ihm und Thargan Dareon eine besondere Freundschaft heraus. bereits zu dieser Zeit verstehen sich die beiden Jungen oft ohne Worte zu brauchten. Nicht selten reicht es, wenn sie sich nur ansehen, damit der Eine weiß, was der Andere denkt. Obwohl sich alle sechs Kinder untereinander sehr gut verstehen, gilt deshalb die Freundschaft zwischen Kumor und Thargan, als besonders innig.

Bereits als Jugendlicher wirkt Kumor auf andere Menschen oftmals bis zu einem gewissen Grad phlegmatisch; vielleicht deswegen, weil er trotz seiner Bärenkräfte ein geradezu sonniges Gemüt hat. Nicht ganz so hochgewachsen wie sein Freund Thargan neigt Kumor zu einem leichten Bauchansatz.

Grundsätzlich gilt Kumor Sorvean unter den "Eingeborenen", den auf Sarn-Scaraan geborenen Kinder, als harmoniebedürftig. Deshalb ist auch stets er es, der durch seine ruhige Art die meisten kleineren Reibereien schlichtet, die gelegentlich zwischen ihnen auftreten.